Standpunkte

 

Die vier Standpunkte von Jürg Stahl:

 

Bildung

Mein Denken und Handeln ist in allen Bereichen auf Langfristigkeit und die Zukunft ausgerichtet. Deshalb engagiere ich mich für eine praxisorientierte Schul- und Berufsbildung und fördere unser Lehrlingswesen, welches weltweit einmalig ist. Damit sich alle Jugendlichen in Gewerbe und Wirtschaft eine sichere und entwicklungsfähige Zukunft aufbauen können. Denn auch von ihnen hängt der künftige Wohlstand ab.

 

Werkplatz Schweiz

Für neue und sichere Arbeitsplätze braucht es eine wettbewerbsfähige Wirtschaft. Dazu müssen die Rahmenbedingungen optimal sein (wie z.B. weniger Vorschriften, tiefe Steuern, innovationsfreundliche Gesetzgebung). Ich setze mich speziell für die KMU ein, denn sie sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Ein starker Werkplatz garantiert uns hohe Lebensqualität und sichert die Sozialwerke.

 

Gesundheit

In der Schweiz gibt es immer mehr ältere Menschen. Die Gesundheitskosten – bedingt durch eine topmoderne Versorgung – werden weiter steigen und so die Politik herausfordern. Ich bin überzeugt, dass vermehrt an morgen gedacht werden muss, soll eine gute Balance zwischen Wunsch- und Bezahlbarem gefunden werden. Und ich plädiere für eine Stärkung der Eigenverantwortung.

 

Bewegung, Sport & Vereine

Bewegung und Sport bringen den besten Ausgleich zum Beruf und sind gleichzeitig Gesundheitsprävention und eine gute Lebensschule. Die Vereine fördern das Zusammengeh.rigkeitsgefühl und verkörpern die demokratischen Prinzipien. Für unsere Gesellschaft sind sie ein unbezahlbarer Eckpfeiler. Deshalb fördere ich die ehrenamtlichen Tätigkeiten und unterstütze den Breiten-, wie den Nachwuchs- und Spitzensport.

 

Links / Downloads